Allgemeine Geschäftsbedingungen, AGB


§1 Die Anmeldung zu einem Kurs erfolgt per Anmeldeformular in der Tanzschule, per Fax, Mail oder über unsere Internet Seite.

§2 Die Anmeldung zu einem Kurs verpflichtet zur Zahlung des gesamten Kurshonorars. Das gilt auch, wenn nicht alle Unterrichtsstunden in Anspruch genommen werden.

§3 Die Kursgebühren sind in den aktuellen Kursprogrammen aufgeführt. Die Preise beinhalten die zur Zelt gültige MwSt. sowie GEMA Gebühren. Die im Internet gemachten Angaben zu Kursdaten, Terminen und Gebühren erfolgen ohne Gewähr.

§4 Die Kursgebühr kann innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung per Überweisung oder in bar am ersten Kurstag in der Tanzschule beglichen werden.

§5 Ein Rücktritt vom Kurs ist bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn möglich. Danach ist die volle Kursgebühr zu entrichten. Eine Nichtteilnahme am Unterricht befreit nicht von der Zahlungsverpflichtung.

§6 Geschenkgutscheine werden nicht ausgezahlt, behalten aber bis zur Einlösung ihre Gültigkeit.

§7 Versäumte Stunden können nur bei vorhandener Kapazität in Parallelkursen nachgeholt werden. Dazu ist Rücksprache mit dem Büro erforderlich.

§8 Ein gründlicher und erfolgreicher Unterricht kann nur bei pünktlicher und regelmäßiger Teilnahme gewährleistet werden.

§9 Aufenthalt und Tanzen in unseren Räumen geschehen auf eigene Gefahr. Für die Garderobe (inkl. Wertsachen) wird keine Haftung übernommen. Die Tanzschule schließt jegliche Haftung für Verletzungen aus, sofern dieses rechtlich möglich ist.

§10 Gasttänzerregelung: Als Gasttänzer kann in einem Paarkurs vom Kurshonorar befreit werden, wer bereits (in unserer Tanzschule) einen Kurs dieser Kursstufe belegt hat.

§11 Aus zwingenden Gründen, z. B. Absage von Teilnehmern vor Kursbeginn, Erkrankung des Tanzlehrers, können Tanzkreise oder Kurse zusammengelegt werden. Wir behalten uns vor, Kurse bei niedriger Belegungszahl abzusagen.

§12 Sonderkonditionen: Auszubildende, Schüler und Studenten erhalten 15% Rabatt auf einen regulären Tanzkurs

§13 Die Wettergabe der in den Tanzkursen erlernten Schritte, Figuren und Folgen ist ausdrücklich nicht gestattet. Dies gilt auch für die Weitergabe an Kursteilnehmern aus niedriger, anderen oder höheren Kursstufen. Die Unterrichtsmethoden und Schrittverbindungen sind geistiges Eigentum der Tanzschule und unterliegen so dem Urheberrecht. Die Tanzschule behält sich Regressansprüche vor.

§14 In der Tanzschule Los Salseros werden (hauptsächlich auf Veranstaltungen) gelegentlich Fotoaufnahmen getätigt. Durch das Betreten unserer Räumlichkeiten werden diese ausdrücklich zur Veröffentlichung freigegeben.

$15 In den Tanzschulen besteht in allen Räumen ein generelles Rauchverbot. Raucher haben aber die Möglichkeit, außerhalb der Häuser in den Eingangsbereichen zu rauchen. Das Rauchverbot gilt für die Tanzstunden und für alle Veranstaltungen.

§16 Mit Betreten unserer Räume und Kursorte sowie mit Unterzeichnung eines Anmeldeformulars in schriftlicher oder elektronischer Form (Internet) werden diese Geschäftsbedingungen ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt.

§17 Die auf der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden von uns in einer betriebseigenen EDV-Anlage gespeichert und gesichert . Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur zu unseren betriebseigenen Zwecken verwenden und keinem Dritten zugänglich machen.

§18 Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Erfüllungsstandort und Gerichtsstand ist Flensburg.

Copyright © Los Salseros, Flensburg | Impressum | Haftungsausschluss | AGB Umsetzung: Beniafé